Jahreshauptversammlung 2005

Vorstand mit Jubiläumsjahr sehr zufrieden

Am Freitag blickte der Radball Club Germania Hahndorf in der Gaststätte „Zur Eiche“ auf das letzte Jahr, was zugleich das 100jährige in der Vereinsgeschichte war, zurück. Der Vorstand erinnerte an die Vielzahl der Aktivitäten und Aktionen im Jubiläumsjahr und dankte allen Mitglieder, Sponsoren und den vielen Helfern, die zu diesem Gelingen beigetragen haben. Es wurde besonders die Sportwoche, mit dem farbenprächtigen Festumzug durchs Dorf und das internationale Turnier mit dem amtierenden Weltmeister erwähnt.

Jahreshauptversammlung2005 nahmen 5 Herren- und 6 Nachwuchsmannschaften aktiv am Punktspielbetrieb teil und legten für ihren Sport knapp 16500 km zurück. Dabei wurden zahlreiche Erfolge und Titel eingefahren. So holten die Germanen im Nachwuchsbereich 10 von 12 möglichen Landesmeistertiteln und das Duo Hagen Wittig / Stefan Salzwedel sicherte sich einen 6. Platz auf der Deutschen Meisterschaft. Im Herrenbereich stach der Aufstieg von Henning Klauenberg und Stefan Huter in die 2. Bundesliga hervor.

Der Verein schaffte im abgelaufenen Jahr zwei neue Herren- und zwei Miniräder für die kleinsten Germanen an. Bei dem Materialverbrauch schlugen besonders die Schlauchreifen zu Buche, deren Verbrauch mit 50 Stück sehr hoch war. JahreshauptversammlungTrotz der hohen Material- und Fahrkosten steht der Verein aber auf soliden Beinen betonte der ausscheidende Kassenwart Manfred Oppermann, der nach 26 Jahren (!) seinen Posten in jüngere Hände gab. Ihn ernannte die Versammlung für seine Verdienste (über 50 Jahre ununterbrochen im Vorstand) unter großen Beifall zum Ehrenmitglied des Vereins.

Für ihre 40jährige Vereinstreue ehrte der Vorstand die Mitglieder Günther Peters und Günter Klauenberg. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Jürgen Linde (1. Vorsitzender), Dieter Fricke (2. Vorsitzender), Stefan Huter (Fachwart), Joachim Miehe (Kassierer), Rüdiger Heine (Jugendwart u. Geschäftsführer), Rolf Näther (Gerätewart), Detlef Waack (Schriftführer) und Frank Sonnenberg (Pressewart).

Jahreshauptversammlung

aktuelle News