Mittwoch, 01 Mai 2013 16:25

Wiechens / Schade rücken ins Halbfinale nach

geschrieben von 

Hahndorf rückt für Leeden nach...

Germanen dürfen im Halbfinale ran

Der RSV Leeden muß seine U15-Radballmannschaft vom Halbfinalspieltag verletzungsbedingt zurückziehen, da sich ein Stammspieler den Arm gebrochen hat und ein Ersatzspieler steht nicht zur Verfügung steht. Nutznießer ist unsere U15 Mannschaft Finn Wiechens und Lars-Sebastian Schade, die als Vierter nun doch noch ins Halbfinale einziehen. Dies findet bereits am Samstag, den 04.05.2013 um 14:00 Uhr in Zscherben statt. Dort treffen unsere Jungs dann auf Zscherben, Kissingen, Niederstotzingen, Nordshausen und Konstanz. Die ersten 2 Mannschaften qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft am 25. und 26. Mai 2013 in Berlin-Spandau.

Wir drücken unseren Jungs die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg!

Gelesen 2209 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.