Sonntag, 15 November 2015 12:00

Bericht Vereinsmeisterschaft

geschrieben von 

Miehe + Salzwedel holen sich den Titel ...

 

Gelungene Vereinsmeisterschaft

 

Am Samstag, den 14.11.2015 haben unsere Herrenspieler den Vereinsmeister 2015 ermittelt. Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

Manuel Miehe + Stefan Salzwedel

Hagen Wittig + Robin Schiller

Henning Klauenberg + Stefan Huter

Finn Wiechens + Sven Lehmann

Rüdiger Heine + Julian Gatzke

 

Die sehr ausgeglichenen Paarungen sollten einige spannende Spieler garantieren...

Schon im ersten Spiel ging es voll zu Sache und die Zuschauer bekamen ALLES was die Fanherz begehrt geboten: Aktion, tolle Spielszenen, Dramatik, kritische Entscheidung und das wichtigste Tore über Tore. Doch der Reihe nach, Rüdiger und Julian legten los wie die Feuerwehr und lagen mit 4:1 in Führung als sie ein zwei umstrittene Schiedsrichterentscheidungen kurzfristig aus dem Konzept brachte und Manuel und Stefan das Spiel zum 8:6 Halbzeitstand drehten. Wow 14 Tore in der ersten Halbzeit, beiden Teams spielten voll auf Sieg und schenkten sich nichts. Am Ende hatten Manuel und Stefan dann das bessere Ende auf ihrer Seite und gewannen mit 11:8 Treffern. Was für ein Auftakt, so ging es auch weiter in einer Runde Jeder gegen Jeden wurden insgesamt 10 Spiele ausgetragen. Hier konnten die Oldies Stefan Huter und Henning Klauenberg die zusammen 100 Jahre auf die Flächen brachten dem späteren Vereinsmeister mit 4:3 die einzige Niederlage zufügen. Auch der jüngste Spieler Finn Wiechens schlug sich beachtlich, selbst wenn er mit seinem Partner Sven Lehmann leider Punktlos blieb.


Die Vorrunde ergab folgendes Ergebnis:

1. Manuel Miehe + Stefan Salzwedel        9 Punkte    26 : 17 Tore

2. Hagen Wittig + Robin Schiller              9 Punkte    16 : 13 Tore

3. Henning Klauenberg + Stefan Huter     6 Punkte    17 : 15 Tore

4. Rüdiger Heine + Julian Gatzke             6 Punkte    17 : 21 Tore

5. Finn Wiechens + Sven Lehmann          0 Punkte      8 : 24 Tore

 

Im Spiel um den 3. Platz trafen Stefan und Henning auf Rüdiger und Julian. Henning und Stefan führten zur Pause mit 4:2 gekonnten sie jedoch nicht über die Zeit bringen und kassierten kurz vor Abpfiff den 4:4 Ausgleich, so dass ein Viermeterschießen um den 3. Platz entscheiden musste. Hier hatten Rüdiger und Julian mit 8:7 das glücklichere Ende auf ihrer Seite und wurden Dritter.

Im Finale standen sich nun Hagen Wittig und Robin Schiller gegen Manuel Miehe und Stefan Salzwedel gegenüber. Im letzten Vorrunden Spiel konnten sich Stefan und Manuel in einem höchst spannenden Match knapp mit 5:4 durchsetzen. Diese Spannung kam im Finale nicht mehr auf, denn Hagen und Robin wurden förmlich überrollt. Jeder Schuss ein Treffer, Stefan und Manuel machten kurzen Prozess und holten sich mit einem deutlichem 9:2 den Vereinsmeistertitel 2015. Herzlichen Glückwunsch

 

Vereinsmeister-2015

 

 

Zum Abschluss an eine grandiose Vereinsmeisterschaft feierten die Spieler und Fans gemeinsam bei Spannferkel und Faßbier.

 

Spannferkel

 

 

Gelesen 1533 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Klauenberg / Gatzke Vereinsmeister