Montag, 17 März 2014 14:46

Bericht - Niedersachsen Pokal

geschrieben von 

Hahndorf wird Vierter...

Jürgens / Grosche belegen 4. Rang

 

Am Sonntag, den 16.03.2014 fand ab 10:00 Uhr das Niedersachsen Pokalfinale in unserer Mehrzweckhalle statt. Trotz des Heimrechtes besaß unserer Team Ike Jürgens und Matthis Leonard Grosche nur Außenseiterchancen.

Die Zwei begangen sehr engagiert als wollten sie beweisen was sie können und fuhren mit einem 4:1 Erfolg über die Mannschaft von Taube Hannover die ersten Punkte ein. Auch das Team von Frellstedt konnte mit einem deutlichen 5:0 niedergerungen werden, so das man nach zwei Spielen die volle Punktzahl vorweisen konnte.

Doch nun kamen andere Kaliber, gegen Aschendorf verlor man mit 2:5 Treffen und auch gegen den späteren Pokalsieger der U13 Mannschaft von Bilshausen langte es beim 1:3 leider nicht zu einem Punktgewinn.

Damit war klar, im letzten Spiel des Tages würde es zu einem echten Endspiel kommen. Bei einem Sieg würden unsere Jungs den Sprung aufs Treppchen schaffen und Dritter werden. Doch auch für Gegner Bilshausen ging es um viel, denn mit einem Unentschieden wären sie Dritter und einem Sieg gar Zweiter. Dementsprechend gingen beide Teams zu Sache und schenkten sich nichts. Das Spiel war lange ausgeglichen, doch am Ende setzte sich das Duo aus Bilshausen mit einem knappen 0:2 Erfolg über Hahndorf durch und wurde hinter ihren U13 Vereinskameraden Zweiter.  So blieb für Ike und Matthis  leider nur der  undankbare  4. Platz. Schade!

 

Zu den Ergebnissen und der Tabelle

 

 

 

 

Gelesen 2638 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.