Sonntag, 09 Februar 2014 14:39

Bericht vom 3. Spieltag

geschrieben von 

aus Gifhorn ...

Schiller / Gatzke rutschen auf 3. Platz ab

 

Am Sonntag, den 09.02.2014 fand in Gifhorn der letzte Spieltag in der Altersklasse U19 statt. Für unseren RC Germania waren Jannis Gatzke und Robin Schiller, die sonst in der U17 antreten am Start.

Im 1. Spiel ging es gegen Bilshausen II. In einem ansehnlichen Spiel hielten Robin und Jannis gegen die älteren Gegner gut mit. Gut eineinhalb Minuten vor Abpfiff gelang Bilshausen die 2:3 Führung, unsere Jungs machten auf und warfen alles nach vorne. Statt des erhofften Ausgleichs fing man sich einen Konter und verlor mit 2:4 Toren.

Gegen die erste Mannschaft des Gastgebers kamen Jannis und Robin am heutigen Tage nicht zurecht. Man leistete sich zudem zahlreiche Abspielfehler, so dass die 0:3 Niederlage gegen Gifhorn I letztlich in Ordnung geht.

Auch Bilshausen I wurde zu einem spannenden Spiel, beide Teams schenkten sich nichts und wollten den Sieg. Leider war der der Torabschluss auf unserer Seite wieder einmal zu ungenau, somit konnten Jannis und Robin ihre Chancen nicht nutzen. Am Ende trennte man sich mit 1:1 und teilte die Punkte.

Gegen Gifhorn III folgte mit einem deutlichen 7: 2 dann der erste Dreier. Unser Duo hatte das Spiel und den Gegner diesmal jederzeit im Griff.

Mit diesen 4 Punkten zum Abschluss der Spielrunde kann Trainer Hagen Wittig auf Grund der Stärke der Gegner leben, auch wenn man auf den 3. Platz abrutschte. Was nicht so erfreulich war, ist die Art und Weise wie sie zustande gekommen sind. Hätten Jannis und Robin ihre Chancen besser genutzt, wäre der ein oder andere Punkt mehr sicherlich noch drinnen gewesen. Leider konnte man auch ganz klar sehen, dass Jannis und Robin auf Grund von Krankheiten dieses Jahr noch nicht oft zusammen trainieren konnten. Als nächstes steht die Niedersachsen Meisterschaft im Blick, bevor die Qualifikation für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft beginnt.

 

zu den Ergebnissen und der Abschlußtabelle

 

 

Gelesen 1905 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.