Samstag, 06 November 2010 00:00

Gatzke / Schiller mit weißer Weste

geschrieben von 

Mit drei Siegen kehrten Robin Schiller und Jannis Gatzke am Sonntag vom Auftakt der Finalrunde A aus Bilshausen zurück. Sie gewannen gegen Gifhorn 4 mit 3 – 0 Toren. Gegen den Gastgeber Bilshausen sah es schon nach der 1. Niederlage aus, denn zur Pause lagen Robin und Jannis mit 0 – 1 im Hintertreffen. Doch die Zwei konnten das Spiel noch drehen und holten sich mit einem mühsamen 2 – 1 Erfolg die nächsten Punkte. Zum Abschluß gab es noch ein klares 4 – 0 über Frellstedt. Der nächste Spieltag findet bereits am 21. November in Hahndorf statt.

Gelesen 5130 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.