Montag, 23 Januar 2012 14:00

letzter Spieltag Finalrunde B

geschrieben von 

 

Blumenberg / Fuhrmann holen in Gifhorn 5 Siege + 1 Unentschieden aus 6. Spielen

Mit dieser Bilanz kehrten Gordon Blumenberg und Maximilian Fuhrmann am Sonntag (22.01.2012) aus Gifhorn zurück. Trotzdem konnten sie im Kampf um den 1. Platz, welcher zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft berechtigt, nicht mehr eingreifen da sie einen Spieltag absagen mussten. So blieb es am Ende nur der 4. Platz.

Spiel 1 gegen Etelsen:

Hahndorf hatte das Spiel im Griff, Etelsen kam nicht einmal zwingend bei Maximilian durch, und wenn konnte Gordon fast immer abwehren. So endete das Spiel klar mit 3:1.

Spiel 2 gegen Hildesheim:

Hier wollte man die Niederlage, die man am 1.Spieltag hinnehmen musste wieder gut machen. Das Spiel wurde auch 3:1 gewonnen.

Spiel 3 gegen Gifhorn 4 ak.:

In diesem Spiel ließ die Konzentration der Beiden schon merklich nach, sie sind sehr oft abgefallen. Man durch Kontertore und super Torwartparaden von Gordon konnte am aber auch dieses Spiel mit 3:2 gewinnen.

Spiel 4 gegen Schorf Oberneuland1 ak.:

Hier brachten es die Beiden auf ein unnötiges Unentschieden. Was sich im Spiel davor andeutete geschah auch, Maximilian fiel sehr oft ab. Gordon konnte im Tor jedoch bis auf einen Ball alles halten, so das man am Ende mit einem 1:1 zufrieden sein musste.

Spiel 5 gegen Gifhorn 3:

Das Spiel wurde "nur" mit 2:1 gewonnen, man war jedoch klar überlegen. Es wurden 3-4 100% Torchancen vergeben.

Spiel 6 gegen Schorf Oberneuland 2 ak.:

Klarer 5:1 Sieg

Fazit:

Man konnte klar erkennen, das sich unsere Mannschaft weiter entwickelt hat. Gordon hat sehr gut gehalten, jedoch fehlt es ihm hier und da noch an dem Schuss und an dem Spielverständnis. Maximilian hat sehr gut gedeckt und wenn er das viele unnötige Abfallen noch abstellen würde, dann könnte man im kommenden Jahr mit ihnen in der A Gruppe rechnen.

 

Gelesen 2324 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.