Donnerstag, 22 September 2011 17:13

Viele Absagen bei der U17

geschrieben von 

2. Spieltag der U17 in Hahndorf beide Germanenmannschaften siegreich.

Schulze/Kippenberg mit 12 Punkten

Schiller/Gatzke mit 15 Punkten

Germanen siegreich

Am Sonntag (25.09.2011) fand in unserer Mehrzweckhalle der 2. Spieltag der U17 statt. Es gab allerdings nur 7 Spiele da 3 Mannschaften abgesagt hatten. So fehlten Aschendorf I und Bilshausen I wegen Verletzung und die Mannschaft von Etelsen wird wohl vom Spielbetrieb zurückgezogen.

Im 1. Spiel gab es im Hahndorfer Vereinsduell zwischen Jan-Ole Schulze mit Kevin Kippenberg (Hahndorf I) und Robin Schiller mit Jannis Gatzke (Hahndorf U15) ein klares 10 - 1 für das U15 Team Gatzke / Schiller. Doch diese Niederlage war von Jan-Ole und Kevin absehbar und schockierte sie nicht weiter. Die Zwei holten sich gegen Schorf-Oberneuland mit einem verdienten 5 - 2 die ersten Punkte. Auch gegen Bramsche klappte es mit einem Dreier. In einem engen Spiel setzten sie sich mit 3 - 1 durch. Hinzu kamen zwei kampflose 5 : 0 Siege, so das sie heute 12 Punkte holen konnten.

Robin und Jannis setzten ihren Siegeszug vom 1. Spieltag fort. Nach dem 10 - 1 Sieg im Vereinsduell, folgte ein 7 - 2 über Schorf-Oberneuland. Auch Bramsche war kein echter Prüfstein und kam mit 12 - 1 und die Germanenräder.  Zu diesen 9 erspielten Punkten kamen auch noch die kampflosen Erfolge über Aschendorf und Etelsen, so dass sie heute auf 15 Punkte und 39 : 4 Tore kamen.

Gelesen 2509 mal

Schreibe einen Kommentar

Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten.

Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von radball.net von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von 0900-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.