Preisskat 2007

18, 20, passe

Preisskat 2007Am Freitag, den 08. Februar trafen sich zahlreiche Skat begeisterte Mitglieder unseres Vereins zum alljährlichen Skatturnier. Unter der Leitung von Ralf Oppermann mussten 2 Runden a´ 32 Spiele ausgetragen werden. Der Gewinner hatte freie Auswahl unter den zahlreichen Preisen.

Günther Peters war der Maßstab nach der 1. Runde. Mit 494 Punkten führte er die Rangliste vor Rudolf Knoke (469) und Klaus Dietrich (431) an. Zu diesem Zeitpunkt war der spätere Sieger noch im Mittelfeld mit 302 Punkten zu finden.

Preisskat 2007Nach einer Stärkung mit belegten Broten ging es in die 2. Runde. Hier holten sich Werner Schäfer dann die ent- scheidenen Punkten für seinen Sieg. Er konnte machen was er wollte, die Karten waren ihm holt. Während Rudi Knoke an seinen Blättern verzweifelte holte sich Werner einen Sieg nach dem anderen. Da auch der nach der 1. Runde führende Günther Peters mit "nur" 101 Punkte schwächelte, war der Weg frei...


Als Sieger hatte Werner Schäfer freie Auswahl und entschied sich für das Fahrrad. Danach gingen die prall gefühlten Präsentkörbe weg, aber selbst der Letzte dürfte noch einen Werkzeugkoffern mit nach Hause nehmen.

Siegerliste Punkte
 Werner Schäfer 836
 Klaus Diedrich  787
 Günter Klauenberg  785
 Norbert Bothe  774
 Klaus Sonnenberg  668
 Achim Brilz  664
 Rolf-Dieter Bergmann 656
 Herbert Oppermann  636
 Günter Peters  595
 Rudolf Knoke  565
 ...  ...
 Marius Miehe  -340

Preisskat 2007.