Bericht des Pressewartes 2013

Werte Mitglieder wie üblich werde ich mich in meinem Bericht auf einige Statistiken beschränken, da ihr ja meine Arbeit in den verschiedenen Medien, die da wären die örtliche Presse und auf unseren beiden Homepages im Internet ausführlich verfolgen und bewerten könnt.

So waren wir 2013 mit insgesamt 101 Berichten und Ankündigungen im General - Anzeiger und der Goslarschen Zeitung vertreten. Selbstverständlich hätte ich den einen oder anderen Bericht gerne etwas umfangreicher und größer abgedruckt gehabt, jedoch habe ich darauf leider keinen Einfluss. Diese Entscheidung fällt allein die jeweilige Redaktion. Nicht desto trotz besteht zu beiden Redaktionen ein guter Kontakt und für die Mamut Aufgabe Deutsche Meisterschaft in Goslar haben Beide ihre mediale Unterstützung zugesagt.

Nach dem kurzen Einblick in den Printmedien kommen wir nun zu unserer Homepage „radball.net“. Hier hatten wir im letzten Jahr 7.513 Besucher, was trotz der hoher Zahl leider ein Rückgang um fast 30 % zu 2012 bedeutet. Diese Besucher haben insgesamt 24.000 Seiten aufgerufen. Eine beachtliche Zahl, trotz des Rückganges. Am meisten wurden die Termine und Bildergalerie aufgerufen.  Beachtlich auch, das unsere Liste mit den Erfolgen des RC Germania rund 700mal heruntergeladen wurde. Der meistgelesene Bericht ist unsere Chronik, die bislang leider im Jahre 2005 mit unserem 100jährigen Bestehen endet. Es wäre schön wenn sich jemand finden würde, der diese weiterschreibt. Dies kann auch gerne handschriftlich erfolgen falls keine PC Kenntnisse vorhanden sind.  Gründe für den Besucherrückgang sind schwer auszumachen, ein Grund könnte die mangelnde Aktualität der Spieltags Ergebnisse sein, hier sind die Mannschaften und Betreuer gefordert mich schnellst möglich mit Infos zu versorgen. Denn wie schon bei der letzten Versammlung gefordert können wir nur so unseren Platz hinter dem unangefochtenen Platzhirschen radball.at behaupten.

Für die anstehende Deutsche Meisterschaft in Goslar haben wir im April eine eigene Homepage eingerichtet. Unter „dm-2014.de“ berichten wir ausführlich über unsere Heim DM. Hier können die auswärtigen Sportlerinnen und Sportler u.a. über Anreisemöglichkeiten, Übernachtungsangebote und vieles mehr informieren. Wir werden diese Homepage nach und nach weiter ausbauen und mit Leben füllen.  Bislang gab es knapp 900 Besucher, die im Schnitt fast 4 Minuten auf der Seite geblieben sind. Natürlich bedeutet diese zweite Homepage auch ein erhebliches Mehr an Arbeit, was sich bis zur DM noch steigen wird. Hier gilt mein Dank Rene, der die Ganze technische Betreuung und Wartung der beiden Homepages für mich erledigt.

Selbstverständlich sind wir auch bei Facebook vertreten. Hier folgen uns bei der RC Seite wie auch bei der DM Seite jeweils 103 Personen,  davon sind die Meisten in der Altersgruppe 13-24 Jahre. Rund 60% dieser Freunde sind männlich. Diese Zahlen sind sicherlich noch Ausbau fähig, gerade bei der DM Seite. Hier wird es sicherlich je näher die DM rückt auch weiteren Zuspruch geben. Trotzdem wäre es nicht schlecht, wenn unsere jüngeren Facebook Jünger für eine weitere Verbreitung sorgen würden.